Eintrag im IHK Sachverständigenverzeichnis

Für mehr Informationen bitte hier klicken.

Ihr Altlastentest

Mit einem vereinfachten Testverfahren können Sie klären, ob sich auf dem Grundstück aufgrund seiner früheren Nutzung Altlasten befinden.

Altlastentest

Mit einem vereinfachten Testverfahren können Sie abschätzen, ob sich auf dem Grundstück aufgrund seiner früheren Nutzung Altlasten befinden. Diese Frage sollte insbesondere vor Ankauf eines Grundstücks geklärt sein.

Nutzungsart Werkstatt Jaweiß nichtNein
Nutzungsart Verkauf/Lager Jaweiß nichtNein
Nutzungsart Tankstelle Jaweiß nichtNein
Nutzungsart Industrie Jaweiß nichtNein
Nutzungsart sonstige Gewerbe Jaweiß nichtNein
Nutzungsdauer weniger als 4 Jahre Jaweiß nichtNein
Nutzungsdauer 4 bis 20 Jahre Jaweiß nichtNein
Nutzungsdauer mehr als 20 Jahre Jaweiß nichtNein
Einsatz von Chemikalien fest Jaweiß nichtNein
Einsatz von Chemikalien flüssig Jaweiß nichtNein
Heizöllager, Erdtank Jaweiß nichtNein
Heizöllager, Kellertank Jaweiß nichtNein
Altdeponie vorhanden Jaweiß nichtNein
auffällige Geländeoberfläche Jaweiß nichtNein
Pflanzenschäden vorhanden Jaweiß nichtNein
Großbrand, Unfall, Leckagen Jaweiß nichtNein
Altlasten auf Nachbargrundstück Jaweiß nichtNein

Jetzt Auswerten


Ein "geringer Altlastenverdacht" kann schnell ausgeräumt werden und sollte kein An-/Verkaufshemmnis sein.

Einem "mittleren Altlastenverdacht" ist grundsätzlich nachzugehen, erfahrungsgemäß sind jedoch nur kleinere Altlasten vorhanden.

Bei "erhöhtem" und "hohem" Altlastenverdacht sind mit großer Wahrscheinlichkeit Altlasten vorhanden. Die sich daraus ergebenen Konsequenzen können nur durch eine Altlastenuntersuchung geklärt werden.

Berücksichtigen Sie bitte, dass dieser unverbindliche Test der ersten Orientierung dient und eine gutachterliche Untersuchung und Bewertung nicht ersetzt.